EMG EMG = Elektromyographie Unter dem EMG wird eine physiologische Muskeluntersuchung verstanden. Von der Muskulatur lassen sich Mikroströme ableiten. Diese werden über technische Geräte sichtbar und auch hörbar (z.B. Knattern, Rauschen) gemacht. Mit einer Spezialnadel wird in den zu untersuchenden Muskel eingestochen. Diese Nadel ist über ein Kabel mit dem EMG-Gerät verbunden. Auf dem Monitor kann der Untersucher die erhaltenen Potentiale beurteilen. Zurück
Wir sind Mitglied folgender Organisationen:
Start     Über uns     Impressum     Datenschutzerklärung     Kontakt                                                    Forum (geschützte Seite)