Erfahrungsberichte Leben mit Syringomyelie Da sich die Syringomyelie nicht bei jedem mit den gleichen Symptomen bemerkbar macht und nicht jede Syrinx sofort erkannt wird, gibt es folglich die unterschiedlichsten Erfahrungen mit dieser Erkrankung. Für manche ist es ein kurzer Weg bis zur Diag- nose, andere müssen sich jahrelang mit den verschiedensten Ärzten abmühen, um endlich zu erfahren, was mit ihnen los ist. So unterschiedlich die Zeit bzw. der Weg bis zur Diagnose ist, so verschieden ist auch der Umgang mit der Erkrankung. Welche Erfahrungen Betroffene mit der Syringomyelie gemacht haben, können Sie in den folgenden Berichten nachlesen. Martin: Beweggründe in die Selbsthilfe Renate: Erfahrungsbericht 2016 Bernd H.: Die kleinste Berührung tut weh Iris J.: Ich muss schon etwas weiter ausholen Frank Sch.: Erfahrungen mit Syringomyelie und Chiari Patricia B.: Erste Anzeichen schon als Kind? Peter K.: Hallo, ihr da draußen Dagmar R.: Benedikt's Mama berichtet Elmer D.: Meine Erfahrungen mit Syringomyelie  Andreas L.: Mein Leben mit Syringomyelie Monika H.: Meine „Syrinx“ - Geschichte Möchten auch Sie über Ihre Erfahrungen berichten? Dann schicken Sie Ihren Text als “doc”, “docx”, “pdf” oder sonst einem gängigen Format (auch gerne als einfaches E-Mail) an: info@dscm-ev.de
Wir sind Mitglied folgender Organisationen:
Start     Über uns     Impressum     Datenschutzerklärung     Kontakt                                                    Forum (geschützte Seite)